Zoobesuche im Oktober

Auch wenn es kaum zu glauben ist, aber es gab zwei kleinere Zooreisen im Oktober. Und neben den Reisen gab es auch einen Besuch im Vogelpark Olching.

Vogelpark Olching
Mein letzter Besuch im Vogelpark war 2019. In wieweit sich der Vogelbestand geändert hat ist schwer zu sagen, da der Park zwar klein, aber doch sehr vogelreich ist.
Bisher nicht aufgefallen (und vermutlich seit meinem letzten Besuch neu) sind Rennkuckuck, Spieß- und Buschflughuhn und Rötelbauchmotmot.

6. Zooreise 2021: Heidelberg
Wilhelma
Mein letzter Besuch in der Wilhelma war im September 2020. Am Kleinsäugerhaus und am ehemaligen Südamerikahaus wird noch gebaut. Die Anlagen für die Mesopotamischen Damhirsche und die Geparden sind fertig.

Anlage für Geparden (Wilhelma)

Anlage für Mesopotamische Damhirsche (Wilhelma)

Neu sind Border Leicester-Schafe und Cemani-Hühner. Das Aquarium der Chimären wird gerade renoviert, Chimären und Seehasen sind also derzeit nicht zu sehen (oder waren es während meines Besuchs nicht)

Zoo Heidelberg

Zoo Heidelberg

Mein letzter Besuch war im Juli 2021. Der Grund des Oktoberbesuchs war das Zooleuchten, das man noch bis zum 28. November besuchen und sehen kann. Deswegen kann ich über Veränderungen dort kaum etwas sagen, da man nur wenig Tiere sieht. Allerdings scheint sich auf dem Gelände des alten Streichelzoos etwas tun. Nur was?
Eindrücke vom Zooleuchten gibt es hier und hier.

Vivarium Darmstadt
Mein letzter Besuch im Vivarium Darmstadt war im Juni 2020. Neu ist seit dem ein Wald- und Wiesenlehrpfad gegenüber der Eulenvolieren.

Wald- und Wiesenlehrpfad Vivarium Darmstadt)

Opelzoo Kronberg
Mein letzter Besuch im Opelzoo war im Juni 2020. Seit dem wurde die Lemurenanlage fertig gestellt. Witterungsbedingt sind derzeit jedoch keine Führungen mehr möglich ich hatte noch das Glück an einer Führung teilnehmen zu können … anders kann man die Anlage nicht betreten, da sie sich im öffentlichen Teil des Zoos am Philosophenweg befindet. Neben Kattas leben auf der Anlage auch Rote Varis. Mit dem Bau der Lemurenanlage ist es wohl eher unwahrscheinlich, dass in nächster Zeit wieder für Flusspferde gebaut wird.
Für die Löffelhunde wird gebaut.
Zoo Frankfurt
Mein letzter Besuch im Frankfurter Zoo war im Juni 2019. Neu im Tierbestand sind Rauschuppenpython und Graue Spitzmausbeutelratten. Die Mhorr-Gazellen sind zu den Mendesantilopen gezogen. Mhorr-Gazellen und die ehemalige Pinguinanlage im Exotarium sind derzeit leer. Mähnenwölfe gibt es nicht mehr, die Anlage wird von Gelbrückenduckern bewohnt.
Zoologischer Stadtgarten Karlsruhe
Mein letzter Besuch im Zoologischen Stadtgarten war im Oktober 2019. An der Afrikaanlage wird noch gebaut, in Tropenhaus wird das ehemalige Terrarium der Mertens Wasserwarane umgebaut. Das hat sich seit 2019 nicht geändert. Auch das Areal bei den Zwergottern/Zebramangusten macht einen immer stärker verfallenen Eindruck.
Dafür ist die Luchsanlage fertig und zeigt Karpatenluchse. Die Totenkopfäffchen sind ins Raubtierhaus gezogen und haben dort eine neue Anlage. Die alte Luchsanlage ist leer.

Luchsanlage (Zoologischer Stadtgarten Karlsruhe)

Baustelle Afrikaanlage (Zoologischer Stadtgarten Karlsruhe)

7. Zooreise 2021: Leipzig
Tiergarten Nürnberg
Mein letzter Besuch im Nürnberger Tiergarten war im Juni. Viel hat sich seit dem nicht getan, sieht man davon ab, dass auch die Tierhäuser wieder geöffnet haben, abgesehen vom Tapirhaus, das derzeit umgebaut wird. Während des Umbaus sind auch die Schabrackentapire nicht mehr im Zoo zu sehen. Auch bei den Hirschanlagen wird noch gebaut, nur die Prinz-Alfred-Hirsche sind noch zu sehen. Neu im Zoo sind Dumerils Querzahnmolche, die im alten Zagrosmolch-Aquarium zu sehen sind (wenn man sie denn sieht). Die Zagrosmolche befinden sich in einem anderen Teil des Aquariums.
Zoo der Minis
Der letzte Besuch im Zoo der Minis war im Mai 2020. Inzwischen sind die Fleckenuhus wieder in ihrer früheren Voliere, die ehemalige Steinkauzvoliere wird umgebaut, bzw. wurde abgerissen … mal schauen was dort hin kommt.

Koiteich (Zoo Leipzig)

Zoo Leipzig
Mein letzter Besuch im Leipziger Zoo war im September. Viel hat sich seitdem auch nicht geändert, die großen Baustellen Feuerland und Aquarium/Terrarium bestehen immer noch. Auf dem Vorplatz des Aquariums befinden sich zwei Koiteiche.
Die großen Dinosauriermodelle, die bis zum 31. Oktober den Zoo bereichern sollten, werden noch einige Zeit zu sehen sein. Der Zoo wird die Ausstellung um ein Jahr verlängern.

Baustelle Feuerland (Zoo Leipzig)

Naturschutz-Tierpark Görlitz
Mein letzter Besuch im Naturschutz-Tierpark Görlitz war im September 2019. Seit dem hat sich einiges getan. Die Zebramangustenanlage ist fertig und bietet Tieren als auch Besuchern eine interessante Abwechslung. Die alte Zebramangustenanlage ist mit asiatischen Vögeln (u. a. Beos) bevölkert. Neu im Zoo sind Korsaks.

Zebramangustenanlage (Naturschutz-Tierpark Görlitz)

Korsakanlage (Naturschutz-Tierpark Görlitz)

Tiergarten Straubing
Mein letzter Besuch in Straubing war im September 2019. Seit dem hat sich einiges verändert. Große Fortschritte an der Löwenerweiterung sieht man zwar nicht, aber sonst …
Der Straußenstall ist abgebrannt, aber es kamen keine Tiere zu Schaden. Derzeit wird auf der Afrikaanlage gebaut. Die größte Veränderung gab es im Affenbestand: Kattas, Meerkatzen und Schimpansen haben den Zoo verlassen. Gibbons ziehen auf die Schimpansenanlage, die Kattanlage wird von Varis bewohnt und in der Meerkatzenanlage leben Kleine Pandas.

Baustelle Straußenstall (Tiergarten Straubing)

Dieser Beitrag wurde unter Zoobesuch - Update veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.