Ein paar Bemerkungen

Ich bitte von Kooperationsanfragen abzusehen. Ebenso besteht kein Interesse meinerseits an Gastartikeln (hier oder auf anderen Blogs). Entsprechende Anfragen werden ignoriert, auch nach mehrfacher Nachfrage.

An 25.05.2018 ist der Blog umgezogen.
Beiträge, die vor diesem Datum geschrieben wurde (ausgenommen Galerien, Zoovorstellungen und Rezensionen) findet man in der Kategorie ARCHIV

Kontaktaufnahme kann über die Möglichkeiten im Impressum erfolgen.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Ein Kommentar

Eine Erklärung zu den Bildern

Die meisten Bilder in diesem Blog wurden von mir selbst „geschossen.“ Ich bin kein guter Fotograf und gehöre wohl in die Kategorie der Einfachdrauflosknipser. Manchmal gelingt aber auch mir ein tolles Bild. Fragen bezüglich Schärfe, Belichtung und Blende kann ich nicht beantworten, das weiß ich entweder nicht oder ich habe nicht darauf geachtet. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

5. Zooreise 2024 – Tag 1: Himmelswege

Magdeburg … das war das Ziel, nachdem es mit dem Elsass wettertechnisch nicht klappen wollte … aber als wir losgefahren sind hat es auch angefangen zu regnen … aber … unsere Ziele blieben alle trocken. Geplant waren die Aussichtstürme in Thurndorf und Münchberg, sowie das Sonnenobservatorium in Goseck und das Ringheiligtum in Pömmelte. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zoo-Reise | Schreib einen Kommentar

Eulen

Kanincheneule
Schnee-Eule
Steinkauz

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Papageien

Wellensittiche (Tiergarten Worms)

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Tauben

Diamanttaube
Felsentaube
Haustaube

 

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

Kraniche

Grauhals-Kronenkranich
Jungfernkranich
Mandschurenkranich

 

Veröffentlicht unter Uncategorized | Schreib einen Kommentar

5. Zooreise 2024: Magdeburg/Hanau

Es geht wieder los … ein Feiertag (Und Ferien, was allerdings eher von Nachteil ist, aber … egal) und die Zeit will für eine Zooreise genutzt werden. Nachdem wir ja ständig im Osten unterwegs sind ist es schon ein Zwang gewesen, nach Westen zu fahren… auch dort gibt es viel zu entdecken. Und das Ziel war schnell gefunden: Die Gebrüder Grimm-Festspiele in Hanau, bzw. das Musical DIE GÄNSEMAGD. Und nach Mulhouse wollten wir auch schon lange wieder. Und so wurde aus einem Kurztrip doch ein verlängertes Wochenende. Nur … nachdem das Wetter für das Elsass eher mau und regnerisch sein sollte musste eine Alternative her … und die wurde gefunden: Magdeburg also doch wieder in den Osten …
Mit folgenden Zielen: Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zoo-Reise | Schreib einen Kommentar

TTT: 10 Klassiker, die ich gelesen hast (oder noch lesen möchte)

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Top Ten Thursday | 8 Kommentare

Jennifer Degen/Lukas Meili: Zoo Basel – Die Stadt-Oase neu entdecken (Rezension)

Jennifer Degen und Lukas Meili, regelmäßige Besucher des Basler Zolli, nehmen den Leser mit auf einen Rundgang durch den Zoo Basel und blicken hinter die Kulissen. Das Autorenteam begleitet Tierpfleger und andere Angestellte des Zoos bei der Arbeit, thematisiert historisch denkwürdige Momente, beleuchtet die Rolle des Zoos im Naturschutz und gibt im großen und ganzen einen schönen (interessanten und informativen) Überblick über die Geschichte des Zoos, die derzeitige Situation und Einblicke in die Arbeit im Zoo. Dabei gibt es schöne, erinnerungswürdige Momente aber auch die weniger schönen Zeiten/Seiten werden beleuchtet: Maul- und Klauenseuche 1937, Tierhaltung früher, der (natürliche oder erzwungene) Tod von Zootieren, Völkerschauen …
Und nicht nur Zoomitarbeiter kommen zu Wort, Besucher erzählen ihre schönsten Zoo-Erinnerungen.
40 Kapitel bringen den Leser den Zoo näher und auch der Stammbesucher wird viele neue und weniger bekannte Aspekte des Zollis entdecken. Auch wer den ältesten Zoo der Schweiz nicht kennt wird über den Zooalltag informiert und dieser dürfte sich wohl geringfügig von dem in anderen Zoos unterscheiden: Tierpfleger, Gärtner und Tierärzte sind überall vor Ort.
Zahlreiche großformatige Bilder präsentieren die Schönheit der Basler «Stadt-Oase» und ihrer tierischen Bewohner. Schade nur, dass viele davon doppelseitig sind und die Buchmitte das Gesamtbild der wirklich sehenswerten Panoramabilder zerstört.

Zoo Basel – Die Stadt-Oase neu entdecken beim Verlag
Zoo Basel – Die Stadt-Oase neu entdecken bei amazon

(Rezensionsexemplar)

Veröffentlicht unter Rezension | Schreib einen Kommentar

Steckbrief: Leintalzoo

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zoosteckbrief | Schreib einen Kommentar

Steckbrief: Luisenpark, Mannheim

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zoosteckbrief | Schreib einen Kommentar