Zoobesuche im April

Im Rahmen einer kleinen Osterreise nach Dresden wurden (natürlich) auch ein paar Zoos besucht.

Tierpark Klingenthal
Mein letzter Besuch im Klingenthaler Tierpark war im August 2021. Die ehemalige Bärenanlage steht leer und wartet auf neue Bewohner. Die Uhus sind inzwischen in ihre renovierte Anlage gezogen.

Wildgehege Moritzburg
Mein bisher einziger Besuch im Wildgehege Moritzburg war 2015. Seit dem hat sich bestimmt einiges geändert und auch in Zukunft wird es Veränderungen geben. Bis vor Kurzem war das Wildgehege nicht nur Coronabedingt geschlossen. Derzeit wird der Eingangsbereich erneuert. Aufgrund der Schweinepest gibt es derzeit keine Wildschweine und die Uhuvoliere wird renoviert.

Zoo Hoyerswerda
Mein letzter Zoobesuch war im Dezember 2019. Seit dem hat sich einiges geändert und ist noch in Veränderung.
Wegen Bauarbeiten im Eingangsbereich des Schlosses haben die Flamingos den Zoo verlassen. An der Pinguinanlage wird noch gebaut. Die Bärenanlage wurde neu gestaltet. Die Löwenanlage wird nach wie vor für die Leoparden vorbereitet. Bisher ist sie nur zum Teil bewohnt. Die Anlage welche für Kantschils und andere asiatische Tierarten vorbereitet wurde wird von Land- und Sumpfschildkrten bevölkert. Ob das längerfristig s ist oder nur vorübergehend weiß ich nicht. Die Kolkraben haben eine größere Voliere erhalten und Erdmännchen und Stachelschweine teilen sich keine Anlage mehr, wobei ich mir nicht sicher bin ob das schon länger der Fall ist.
Am Tropenhaus blüht wilder Thymian. Neu sind auch kleine Ökozonen und das größte Bienenhotel, das ich bisher gesehen habe.

Zoo der Minis, Aue
Mein letzter Besuch im Zoo der Minis war im Oktober 2021. Seit dem hat sich nicht viel getan. Jedenfalls sind mir keine neuen Tierarten aufgefallen. Vermisst habe ich auch keine.

Tierpark Hirschfeld
Mein letzter Besuch war im Mai 2020. Neu ist eine begehbare Australienanlage mit Emus und Bennettkängurus auf dem Gelände der ehemaligen Wisentanlage.

Dieser Beitrag wurde unter Zoobesuch - Update veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.