Tierpark Klingenthal

Der Tierpark Klingenthal ist ein kleiner Zoo, der mit zahlreichen Altlasten zu kämpfen hat und nicht unbedingt zu den Einrichtungen zählt, die man gesehen haben muss. Einige wenige Lichtblicke existieren, aber der Gesamteindruck ist nicht so positiv. Vieles erinnert an einen Hinterhoftierpark und es wäre wünschenswert, wenn sich in Zukunft einiges ändern würde. Neue Gehege sind zwar in Planung, bzw. werden gerade gebaut, aber es wäre schön, wenn man den derzeitigen Bewohnern mehr Platz und schönere Gehege bieten könnte.
Die Braunbären haben zwar eine vollverglaste Freianlage bekommen, aber wenn man den Tierpark betritt bekommt man einen guten Blick auf die Vergangenheit des Zoos und der Bärenhaltung.
Positiv zu erwähnen ist das Warmhaus, das neben einem kleinen Aquarium auch verschiedene Reptilien und Weißbüschelaffen beherbergt. Bei der Gestaltung der Innenanlagen hat man sich (abgesehen von der der Rhesusaffen) wirklich Mühe gegeben. Allerdings sind sichtbare Heizungen auch nicht unbedingt das, was man in einem Tiergehege sehen möchte.
2019 sollen Erdmännchen in den Tierpark ziehen.

Der Tierpark hat noch einiges vor, um ein lohnendes Ausflugsziel zu sein, ich bin gespannt ob ihm das gelingt.

Zootierliste
Eine eigene Webseite des Tierparks existiert meines Wissens nicht, man findet ihn aber bei Facebook)

Dieser Beitrag wurde unter Zoovorstellung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.