Archiv der Kategorie: Rezension

Benjamin von Brackel: Die Natur auf der Flucht (Rezension)

Es geht etwas vor in der Welt der Tiere und Pflanzen, dem bisher viel zu wenig Aufmerksamkeit zuteilwird. Wo sie können, bewegen sich Tiere wie Pflanzen in Richtung der Pole, um den steigenden Temperaturen und der Trockenheit in ihrem angestammten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Schreib einen Kommentar

Dominik Eulberg: Mikroorgasmen überall (Rezension)

Veröffentlicht unter Rezension | Schreib einen Kommentar

Helen MacDonald: Abendflüge (Rezension)

Helen Macdonald sieht in der Natur, was anderen verborgen bleibt. In ihrem lange erwarteten neuen Buch nimmt sie uns mit zu den Abendflügen der Mauersegler, erzählt von wilden Tieren, Mythen und Märchen, und führt in versteckte Lebensräume, die heute im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Schreib einen Kommentar

H. D. Walden: Ein Stadtmensch im Wald (Rezension)

Ein großes Waldgebiet, eine einsam gelegene Hütte und in ihr: ein Naturbanause aus der Stadt. H. D. Waldens Bericht über seinen unverhofften Neuanfang mit der Natur. Ein Schriftsteller zieht sich allein in eine Hütte zurück, irgendwo im Ruppiner Waldgebiet. Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Schreib einen Kommentar

Uwe Weinzierl: Der Pferdeversteher (Rezension)

Auf einem galoppierenden „Problempferd“ in einen fahrenden Pferdetransporter reiten und durch die Seitentüre wieder hinausspringen? Uwe Weinzierl tut genau das. Dafür braucht er keine Sporen und keine Peitsche, noch nicht einmal die Hilfe einer Trense mit Gebiss, sondern Vertrauen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Schreib einen Kommentar

Jan Haft: Heimat Natur (Rezension)

Veröffentlicht unter Rezension | Schreib einen Kommentar

Ernst Paul Dörfler: Nestwärme (Rezension)

Ein Leben mit der Sonne statt nach der Uhr, faire partnerschaftliche Beziehungen, Gewaltverzicht und klimaneutrale Mobilität – was können wir von Vögeln lernen? „Nestwärme“ ist ein überraschendes Buch über das Sozialverhalten unserer gefiederten Nachbarn, ein Plädoyer für einen nachhaltigen Umgang … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Schreib einen Kommentar

Guido Seyerle: Schweinekrieg (Rezension)

Der ehrgeizige Landwirt Heinrich Bauer kehrt von einem mehrjährigen Auslandsaufenthalt zurück. Entsetzt stellt er fest, dass das Schwäbisch-Hällische Landschwein beinahe ausgestorben ist. Er beschließt, die Rasse am Leben zu erhalten. Doch er hat die Rechnung ohne die alteingesessenen Schweinezüchter gemacht, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Schreib einen Kommentar

Bernhard Kegel: Die Natur der Zukunft (Rezension)

Dürre und Brände in unseren Wäldern, Tintenfische und Doraden in unserer Nordsee Seit Jahrzehnten steigende Temperaturen sind eine unabweisbare Tatsache. Weltweit haben sich Tausende von Tier- und Pflanzenarten in Bewegung gesetzt, sind bereits viele Kilometer weit polwärts, bergauf oder in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Schreib einen Kommentar

Karel Capek: Der Krieg mit den Molchen (Rezension)

Veröffentlicht unter Rezension | Schreib einen Kommentar