Archiv der Kategorie: Rezension

Wolf Harlander: Schmelzpunkt (Hörbuch)(Rezension)

Die Welt am Schmelzpunkt. Seit Jahren führt der junge Inuit Nanoq Touristen durch das ewige Eis Grönlands. Doch in letzter Zeit versetzen seltsame Verfärbungen und qualvoll verendete Fische sein Volk in Angst. Er befürchtet, dass die uralten Prophezeiungen sich bewahrheiten: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Schreib einen Kommentar

Bruno P. Kremer/Fritz Gosselck: Helgoland – Ein Naturreiseführer (Rezension)

Veröffentlicht unter Rezension | Schreib einen Kommentar

Sally Coulthard: Das Buch des Regenwurms (Rezension)

Ohne Wurm, kein Leben – warum wir Regenwürmer schätzen sollte – eine Hommage an das am meisten unterschätzte Tier der Erde Im Garten begegnen sie einem täglich, doch die meisten von uns wissen nur sehr wenig über Regenwürmer. Dabei würden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Schreib einen Kommentar

Sarah Horne: Ein Panda zieht ein (Rezension)

Panda-Dame Pudding lebt ihren Traum Die Panda-Dame Pudding ist die Attraktion des Zoos von Edinburgh. Aber abends, wenn der Tierpark geschlossen ist, schaut sie sich am liebsten ihre Mary-Poppins-DVD an. Puddings allergrößter Wunsch: wie das berühmteste Kindermädchen der Welt mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Schreib einen Kommentar

Clemens Maier-Wolthausen: Alphamännchen und hohe Tiere (Rezension)

Was haben eigentlich Pandabären und kleine Elefanten mit großer Weltpolitik zu tun? Clemens Maier-Wolthausen erzählt anhand neuer Quellen von den beiden FlaggschiffZoos des geteilten Deutschland: dem 1844 eröffneten Zoologischen Garten in WestBerlin und dem 1955 gegründeten Tierpark im Ostteil der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Schreib einen Kommentar

Otto Sailer-Jackson: Löwen, meine Freunde (Rezension)

Otto Sailer-Jackson (1884–1971) war (u. a.) ein deutscher Tierfänger, Tierlehrer (Dompteur) und Zooinspektor. In LÖWEN, MEINE BESTEN FREUNDE erzählt er seinen Werdegang, wobei Löwen nicht ausschließlich eine Rolle spielen, auch weniger gefährliche Tiere wie Pferde oder Hunde spielen die eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Schreib einen Kommentar

Tim Flannery: Im Reich der Inseln (Rezension)

Indiana Jones meets Charles Darwin Kämpfe mit Schlangen, Geisterbeschwörungen, kulinarische Herausforderungen und unbekannte Tierarten – der große Forscher und Umweltaktivist Tim Flannery blickt zurück und erzählt sehr persönlich von seinen abenteuerlichen Reisen, die er als junger Wissenschaftler zu den pazifischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Schreib einen Kommentar

Zizou Corder: Lionboy – Die Jagd (Rezension)

Im zweiten Teil der ›Lionboy‹-Trilogie fährt Charlie mit dem Orient-Express von Paris nach Venedig – zusammen mit fünf Löwen, einem Säbelzahntiger, dem bulgarischen König Boris und dessen Geheimdienstchef Edward. In der Lagunenstadt vermuten sie Charlies entführte Eltern. Doch dort verliert … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Schreib einen Kommentar

Rick Riordan: Tochter der Tiefe (Hörbuch) (Rezension)

Mit Rick Riordan 20.000 Meilen unter dem Meer. Als die Meeres-Akademie hinter Ana in die Luft fliegt, kann sie es nicht fassen. Welcher unbekannte Feind hat es da auf sie abgesehen? Mit ihren Freunden flieht sie aufs Meer, doch auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Schreib einen Kommentar

Petra Spielberg: Tödlicher Taunus (Rezension)

Kundig, humorvoll und packend erzählt. Die Aufklärung von Mordfällen gehört eigentlich nicht in Hella Ohlsens Aufgabenbereich. Doch als ein Elefant in der hessischen Kurstadt Bad Schwalbach aus einem Wanderzirkus ausbricht und einen Menschen tötet, fühlt sich die Landestierschutzbeauftragte verpflichtet, der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Schreib einen Kommentar