Archiv der Kategorie: Rezension

Ines Plagemann: Schattenschwinge (Rezension)

Das Unglaubliche ist geschehen: Die Phönixvogelwandlerin Ria wurde wiedergeboren. Dies ist ihre Chance auf ein neues Leben ohne Angst und Verfolgung. Aber kann sie die Klauenschar und ihre gesamte Vergangenheit einfach zurücklassen? Finn hat früh gelernt, dass er sich Respekt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Schreib einen Kommentar

Eva Goris/Claus-Peter-Hutter: Federleicht – Das erstaunliche Leben der Spatzen (Rezension)

Nie weit weg – und trotzdem weltweit zuhause Sie führen ein öffentliches Leben, doch wissen wir so wenig über sie – Spatzen. Dabei reichen die Anfänge der Mensch-Spatz-Beziehung in biblische Zeiten zurück – und lassen sich sogar im Genom der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Schreib einen Kommentar

Laura Coleman: Spaziergang mit Puma (Rezension)

Mit Anfang zwanzig ist Laura Coleman vor allem eins: orientierungslos. Frustriert kündigt sie ihren Job in London und reist mit dem Rucksack durch Bolivien. Dort führt ein Zufall sie in eine Tierauffangstation mitten im Dschungel. Das Camp ist schmutzig, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Schreib einen Kommentar

Tierstudien 22: Kohabitation, Koexistenz, Konvivialität (Rezension)

In dieser Ausgabe von Tierstudien geht es um Praktiken, Theorien und Visionen des Zusammenlebens der Arten. Dabei sollen das Miteinander- oder Beieinanderwohnen von Menschen und anderen Tieren und die Koexistenz unterschiedlicher Spezies in kulturellen Räumen im Fokus stehen. Alle Tiere … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Schreib einen Kommentar

Hannelore Hoch/Ekkehard Wachmann: Insekten – Was sie schon immer fragen wollten (Rezension)

Veröffentlicht unter Rezension | Schreib einen Kommentar

Carla Hafner: Große Lauscher und feine Spürnasen (Rezension)

Entdecke die verblüffenden Sinneswelten der Tiere! Unsere Sinne bestimmen, wie wir die Welt um uns herum wahrnehmen. Wir sehen, hören, riechen, fühlen und schmecken. Die meisten Tiere haben die gleichen Sinne wie wir Menschen. Aber wie sie die Welt damit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Schreib einen Kommentar

Erin Hunter: Panda Kingdom – Reißende Flut (Rezension)

Panda Kingdom ist seit der großen Flut ein zerrissenes Land. So kommt es, dass die drei Geschwister Blättchen, Regen und Geist einander nicht einmal kennen. Aber als der Bambus rar wird und die Goldstumpfnasen eine böse Intrige spinnen, sind diese … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Schreib einen Kommentar

Caroline Ring: Wanderer zwischen den Welten (Rezension)

Die Stadt aus der Vogelperspektive Halsbandsittiche im Rheinland, Nilgänse in Frankfurt, Nachtigallen in Berlin: Die Vogelwelt in den Städten verändert sich. Menschen vernichten Lebensräume und schaffen andernorts neue. Wie unter einem Brennglas lässt sich in Städten beobachten, was es bedeutet, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Schreib einen Kommentar

Brian Jacques: Redwall – Der Sturm auf die Abtei (Rezension)

Der Redwall-Zyklus des Autors Brian Jacques ist eine Reihe von Fantasyromanen für Kinder und Jugendliche, welche zwischen 1986 und 2011 in insgesamt 22 Bänden erschienen sind. 1998 erschien die Reihe auch auf Deutsch, allerdings nicht vollständig. Nach den Büchern wurde … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Schreib einen Kommentar

Zizou Corder: Lionboy – Die Wahrheit (Rezension)

Der Katz sprechende Charlie Ashanti landet wieder einmal halsüberkopf in einem atemberaubenden Abenteuer. Seine entführten Eltern sind zwar aufgetaucht, doch die Wiedersehensfreude ist kurz: Charlie wird auf eine karibische Insel verschleppt – zum Hauptsitz des verbrecherischen Syndikats. Während seine Eltern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Schreib einen Kommentar