Archiv der Kategorie: Rezension

Knut Krüger: Nur mal schnell das Faultier wecken (Rezension)

Alle lieben Fred, das Faultier. Finn, Zoe und Henry staunen nicht schlecht, als sich eines Tages ein Faultier zu ihnen in die Küche schwingt. Und was für ein Faultier das ist! Fred hängt nicht nur freundlich-lässig an der Deckenlampe, sondern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Schreib einen Kommentar

Fred Vargas: Klimawandel – Ein Appell (Rezension)

Nachhaltigkeit ist in aller Munde. Millionen versammeln sich bei Klimaprotesten, und Greta Thunberg spricht zu den Mächtigen der Welt: Der Klimawandel ist das wichtigste Thema unserer Zeit, das erst jetzt die lang fällige Aufmerksamkeit bekommt. Fred Vargas ist als erfolgreiche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Schreib einen Kommentar

Heike Eva Schmidt: Die Lama Gang (Rezension)

Sherlock Holmes war gestern – jetzt kommt die Lama-Gang! Aufregung auf Gut Erlenbach! Ein neues Lama zieht auf dem Bauernhof ein: Vokuhila – das dritte im Bunde. Die schneeweiße Petersilie und Einstein, hell-dunkelbraun gefleckt, schließen die Frohnatur schnell ins Herz. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Schreib einen Kommentar

Amy B. Greenfield: Ein Fall für Katzendetektiv Ra – Das verschwundene Amulett (Rezension)

Katzendetektiv Ra und sein Palastteam ermitteln! Ra genießt seine Rolle als Lieblingskatze des Pharaos. Und denkt überhaupt nicht daran, sich zu kümmern, als ein Amulett aus dem Palast verschwindet. Er würde lieber weiter faul rumliegen und die warme ägyptische Sonne … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Schreib einen Kommentar

Rudyard Kipling: Das Dschungelbuch (Rezension)

Christian Brückner und Band zelebrieren den Klassiker Wer kennt nicht den Wolfsjungen Mogli und seine Freunde, den klugen Panther Baghira und Balu, den schläfrigen Bären, oder die Pythonschlange Kaa und Moglis größten Feind, den Tiger Shir Khan? Spätestens seit Walt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Schreib einen Kommentar

Knut Krüger: Nur mal schnell das Mammut retten (Rezension)

Eigentlich wünscht sich Henry nichts sehnlicher als einen Hund. Doch dann stolpert er im Wald über einen Blätterhaufen und traut seinen Augen nicht: Darunter verbirgt sich ein zotteliges Zwergmammut! Gemeinsam mit seinen besten Freunden karrt er das Tier heimlich nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Schreib einen Kommentar

Bernhard Kegel: Der Rote (Rezension)

Kaikoura, Neuseeland: Ein gewaltiges Seebeben verwandelt den malerischen Küstenstreifen binnen Minuten in eine Schlammwüste. Die Wale verschwinden und mit ihnen die Touristen. Nur der deutsche Biologe Hermann Pauli bleibt, der eigentlich in Neuseeland den Tod seiner Frau verwinden wollte. Jetzt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Schreib einen Kommentar

Regina Mars: Die Wächter von Magow 7 – Danach (Rezension)

Nach dem katastrophalen Ende des Familienausflugs wissen Sofie und ihre Freunde nicht weiter. Schmerzerfüllt ziehen die einzelnen Mitglieder sich zurück. Die Putztruppe droht, zu zerbrechen. Können ein verschwundenes Teammitglied und eine Seeschlangenplage sie wieder zusammenführen? Welche Geheimnisse warten in Sofies … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Schreib einen Kommentar

Robert Marc Lehmann: Mission Erde (Rezension)

Robert Marc Lehmann ist auf einer Mission: »Mission Erde« – gewidmet dem Erhalt unserer Erde mit ihrer einzigartigen Natur und Tierwelt. Der Meeresbiologe, Fotograf und Umweltschützer ist weltweit in Einsätzen zur Rettung von Wildtieren und im Kampf gegen Umweltkriminalität unterwegs. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Schreib einen Kommentar

Martina Richter: Mopssommer (Rezension)

Mopssommer ist der 8. Fall für Holmes und Waterson. Es geht gewohnt zur Sache, die Protagonisten sind bekannt und alles läuft seine gewohnte Bahn. Diesmal wird am Bodensee ermittelt nachdem dort ein halb verdursteter/verhungerter Mops gefunden wird, der sich zufällig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Schreib einen Kommentar