Archiv der Kategorie: Rezension

Udo Gansloßer: Zootiere – Verhalten und Haltung (Rezension)

Verhaltensbiologische Methoden und Denkansätze sind gerade in Haltung und Zucht bedrohter Tierarten besonders bedeutsam. Viele dieser Arten sind langlebig, bilden komplexe soziale Strukturen und bewältigen ihre Umweltprobleme mehr durch Flexibilität als durch starre, weitgehend genetisch vorgegebene Lösungen. Die darauf abzielenden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Schreib einen Kommentar

Veronika Bicker: Das Maulhorn (Rezension)

„Ich werde Königin, ganz alleine. Und heiraten tu‘ ich nie, nie, nie!“ Zofía ist sich ganz sicher: auch wenn sie eine Prinzessin ist, braucht sie keinen König an ihrer Seite. Schade nur, dass ihr Vater das anders sieht, und ihre … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Schreib einen Kommentar

Regina Mars: Die Wächter von Magow 9 – Der Verräter (Rezension)

Wer ist der Verräter in der Zentrale? Seit Monaten arbeitet er für die Gegenseite und schreckt selbst vor Mord nicht zurück. Nach der tödlichen Ghul-Attacke gibt es endlich eine Spur. Leider führt sie zu einem Mitglied der Putztruppe. Können sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Schreib einen Kommentar

Adam Stower: König Guu 3 – Das Ding aus dem All (Rezension)

Von Alienkeimen und anderen Merkwürdigkeiten – König Guu ist zurück! Wenn ein Raumschiff vom Himmel fällt, Wackelpudding von der Decke tropft und plötzlich alle Schüler und Lehrer mitten im Winter ohne Schuhe herumlaufen, stimmt irgendetwas ganz und gar nicht! Sogar … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Schreib einen Kommentar

Xavier Müller: Das Steinzeit-Virus (Rezension)

Kruger-Nationalpark, Südafrika: Von einem mysteriösen Virus befallen, mutiert ein Elefant innerhalb weniger Tage zu einer prähistorischen Spezies mit vier Stoßzähnen. Wenig später sind auch Affen, Zebras und andere Arten von der Epidemie betroffen. Während die französische Paläontologin Anna Meunier nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Schreib einen Kommentar

Kaspar Panizza: Gourmetkatz (Rezension)

Kommissar Steinböck ist gerade mit dem mysteriösen Tod eines Münchner Sternekochs auf dem Jakobsweg beschäftigt, als sein Freund, der Obdachlose Sokrates, bei seiner Morgentoilette eine Leiche am Isarufer entdeckt. Deren Obduktion gibt dem Team ein makabres Rätsel auf. Zwei Morde, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Schreib einen Kommentar

Ima Ahorn: Aequipondium – Die Geschichte der Hexe (Rezension)

Eine kleine Anmerkung zu Beginn, die mit dem Inhalt des Buchs gar nichts zu tun haben, sondern sich auf das Cover beziehen. Die Aequipondium-Reihe wurde mit neuen Covern ausgestattet. Mir haben die alten Cover besser gefallen, irgendwie wirken sie liebenswerter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Schreib einen Kommentar

Max von Thun: Der Bauernhof geht schlafen (Rezension)

Auf dem Bauernhof wird es Abend und die Tiere werden müde. Einem nach dem anderen fallen nun die Äuglein zu. Dieses kleine Bilderbuch garantiert süße Träume. Marta Balmaseda hat das Gutenachtlied von den müden Bauernhoftieren, das Max von Thun eigens … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Schreib einen Kommentar

Einhard Bezzel: Die schönsten Vogelgeschichten aus „Brehms Thierleben“ – ausgewählt und heute erzählt (Rezension)

Alfred Edmund Brehm (1829 – 1884) entdeckte, inspiriert durch seinen Vater Cristian Ludwig Brehm, Pfarrer und Ornithologe, schon früh seine Liebe zur Vogelwelt. Diese verband er mit der Lust am Reisen, die ihn zu Studienzwecken nach Afrika und Spanien führte. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Schreib einen Kommentar

Dominic de Vujevic: Beutelwolf Lilly (Rezension)

Es wird mal wieder Zeit sich ein bisschen um den Beutelwolf zu kümmern, wenn auch anders, als man es vielleicht erwarten würde.

Veröffentlicht unter Rezension | Schreib einen Kommentar