Archiv der Kategorie: Rezension

Knut Krüger: Ein Zwergmammut verschenkt man nicht (Rezension)

Nur mal schnell den König ärgern Norbert, das niedlichste Zwergmammut der Welt, begibt sich auf Spurensuche nach seinen Wurzeln, die bekanntlich auf Kreta liegen. Zusammen mit seinem Freund Henry und dessen cooler Oma fliegt er nach Griechenland und stellt dort … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Schreib einen Kommentar

Fee Krämer: Rille 2 – Ein Dschungel voller Abenteuer (Rezension)

Rille, der liebenswerte Gorilla mit großem Herz ist wieder da! Wie jedes Kind ist Rille mal fröhlich, mal ängstlich, mal wütend und dabei immer voller Neugier auf den kunterbunten Dschungel! Mit dem frechen Papagei Pepe und Gürteltierdame Tatu erlebt er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Schreib einen Kommentar

Frank G. Gerigk/Petra Hartmann: Drachen! Drachen! (Rezension)

Fatal wäre es, Drachen zu unterschätzen! Wer glaubt, genug über sie zu wissen, hat schon verloren. Diese 23 meisterlichen Geschichten aus verschiedenen literarischen Genres belegen, dass das Thema aktuell, überraschend und packend ist – und gelegentlich fies! Die Autoren: Rainer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Schreib einen Kommentar

Jan Eldredge: Evangeline und die Geister des Bayou (Rezension)

Evangeline ist nichts wichtiger, als selbst einmal eine so angesehene Geisterjägerin wie ihre Großmutter zu werden. Dafür nimmt sie es mit jedem Schattenbeißer auf! Als ein Hilferuf aus New Orleans eintrifft, hofft Evangeline, dass sie endlich zeigen kann, was in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Schreib einen Kommentar

Wolfgang Fiedler/Hans-Joachim Fünfstück: Die Vögel Mitteleuropas: Das große Fotobestimmungsbuch (Rezension)

Ich bin ein bisschen zwiegespalten, was das buch anbelangt, denn es hat Stärken und Schwächen und ich muss fast zugeben, dass es die Schwächen sind, die mir gefallen. Das klingt irgendwie widersprüchlich, aber ich werde versuchen mich zu erklären. Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Schreib einen Kommentar

Knut Krüger: Nur mal schnell das Lama klauen (Rezension)

Drama mit dem Lama Wie aufregend: Zoe und ihre beiden besten Kumpel Finn und Henry dürfen bei einem Kinofilm mitwirken – zusammen mit Norbert, dem Mammut, und Fred, dem Faultier. Als sie mitten in den Dreharbeiten sind, taucht plötzlich ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Schreib einen Kommentar

Knut Krüger: Nur mal schnell das Faultier wecken (Rezension)

Alle lieben Fred, das Faultier. Finn, Zoe und Henry staunen nicht schlecht, als sich eines Tages ein Faultier zu ihnen in die Küche schwingt. Und was für ein Faultier das ist! Fred hängt nicht nur freundlich-lässig an der Deckenlampe, sondern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Schreib einen Kommentar

Fred Vargas: Klimawandel – Ein Appell (Rezension)

Nachhaltigkeit ist in aller Munde. Millionen versammeln sich bei Klimaprotesten, und Greta Thunberg spricht zu den Mächtigen der Welt: Der Klimawandel ist das wichtigste Thema unserer Zeit, das erst jetzt die lang fällige Aufmerksamkeit bekommt. Fred Vargas ist als erfolgreiche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Schreib einen Kommentar

Heike Eva Schmidt: Die Lama Gang (Rezension)

Sherlock Holmes war gestern – jetzt kommt die Lama-Gang! Aufregung auf Gut Erlenbach! Ein neues Lama zieht auf dem Bauernhof ein: Vokuhila – das dritte im Bunde. Die schneeweiße Petersilie und Einstein, hell-dunkelbraun gefleckt, schließen die Frohnatur schnell ins Herz. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | 1 Kommentar

Amy B. Greenfield: Ein Fall für Katzendetektiv Ra – Das verschwundene Amulett (Rezension)

Katzendetektiv Ra und sein Palastteam ermitteln! Ra genießt seine Rolle als Lieblingskatze des Pharaos. Und denkt überhaupt nicht daran, sich zu kümmern, als ein Amulett aus dem Palast verschwindet. Er würde lieber weiter faul rumliegen und die warme ägyptische Sonne … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezension | Schreib einen Kommentar