TTT: 10 Bücher von Autoren, deren Nachname mit einem B anfängt

Heute sucht Aleshanee Bücher von Autoren, die mit einem B anfangen. Im März war bereits der Buchstabe A dran, diesmal fiel es mir leichter. Zum Thema B habe ich mehr zu sagen.
Auf jeden Fall macht die Titelsuche viel Spaß.

Elisabeth Tova Bailey: Das Geräusch einer Schnecke beim Essen
Mira Bartók: Der Wunderling
Anne Basener: Schund und Sühne
Georg Beining: Cyprinus auratus
Karin Bergrath: Tod im Anflug
Arne Blum: Saubande
Ezekiel Boone: Die Brut – Sie sind da
Marie Brennan: Die Naturgeschichte der Drachen
Rita Mae Brown: Schade, dass du nicht tot bist

Und zum Schluss noch eine Autorin, von der ich ein paar Kurzgeschichten kenne. Einen ihrer Romane habe ich bisher aber noch nicht gelesen. Aber da ich sie persönlich kenne erlaube ich mir die Erwähnung, ohne das Buch zu kennen…

Sabine Brandl: Sektflöte und Pommesgabel
Alice’ Liebesleben ist ein Chaos – nicht nur, dass sie nach acht Jahren ihrer großen Liebe Joanna wiederbegegnet, sondern auch die Anmeldung bei der Online-Partnerbörse Queer-Elite und ein unerwarteter Annäherungsversuch einer Mitbewohnerin aus der WG führen zu Turbulenzen.
Um sich vom Liebes-Trubel abzulenken, fährt Alice mit Jacky, der Neuen aus der WG, auf ein Metal-Festival, wo sich die beiden Frauen freundschaftlich näherkommen. Doch Alice bleibt weiterhin fixiert auf Joanna. Kann sie ihren Versprechungen trauen? Liegt das große Glück greifbar vor ihr? Oder wartet schon die nächste Enttäuschung auf sie?

Mehr Bücher von Autoren deren (Vor- oder Nach)Name mit B beginnt gibt es bei Aleshanee.
Nächste Woche befasst sich der Top Ten Thursday mit Filmen und ich erlaube mir eine Pause.

Dieser Beitrag wurde unter Top Ten Thursday veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu TTT: 10 Bücher von Autoren, deren Nachname mit einem B anfängt

  1. Andrea sagt:

    Guten Morgen Martin 🙂

    Marie Brennan kenne ich als Autorin, auch wenn ich zu meiner Schande gestehen muss, dass ich noch keins ihrer Bücher gelesen habe. Aber ich hab ihre Reihe auf meiner Leseliste stehen, weil sie wirklich gut klang.
    Das letzte Buch von deiner Liste hab ich gestern erst auf Social Media gesehen, an sich ist es nicht meins, aber der Titel ist hängen geblieben^^

    Lieben Gruß
    Andrea
    Meine Autoren mit B

  2. Petra Berger sagt:

    Guten Morgen, ich hoffe, ihr seid alle gesund und munter. Dder Wunderling habe ich sofort gegoogelt und auf meine Liste gesetzt, das hört sich wirklich sehr schön an. Die Naturgeschichte der Drachen subbt noch, irgendwie habe ich das bei mir übersehen. Rita Mar Brwon habe ich so 6 oder 7 Bände gelesen, die laufen immer gut nebenher. Mir gefallen die Katzenkrimis von Lilian Jackson Braun aber mittlerweile besser. Koko und YumYum. Ansonsten kenne ich keines der Bücher. Aber wegen Dir habe ich jetzt einen Suchauftrag mehr. Bleibt gesund. LG Petra

    • Petra Berger sagt:

      und bei den Fehlern hat die Katze geschubbst, de liegt nebem dem Laptop auf der Maus

    • Martin sagt:

      Hallo Petra,
      dass du Lilian Jackson Braun Rita Mae Brown vorziehst weiß ich ja. Bisher bin ich noch nicht dazu gekommen die Bücher von Frau Braun zu lesen, aber eines ihrer Bücher liegt auf meinem Sub. Stellt sich nur die Frage wann ich zum Lesen komme. Dann kann ich mir endlich auch eine eigene Meinung bilden.
      LG und bleib gesund
      M

  3. Marina sagt:

    Hallo Martin, 🙂
    Gänsekrimi erinnert mich vom Titel her an den Schafkrimi, den ich gelesen habe und toll fand. Daher schaue ich mir das Buch mal näher an. 🙂
    Ansonsten finde ich deine Titel teilweise sehr lustig: Saubande oder aber auch Schade, dass du nicht tot bist.^^

    Liebe Grüße
    Marina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.