5. Zooreise 2014 – Quer durch Deutschland (Archiv)

(Erstveröffentlichung am 6. Juni 2014)

Ich bin ja ständig unterwegs. Dieses Jahr sogar mehr als in den Jahren davor. Verständlich, dass dabei die Zoos in der Nähe (und ich meine nicht nur Augsburg und München) etwas auf der Strecke bleiben.
Die vorangegangenen Zooreisen waren ja eher von kurzer Dauer, dieses wird die erste längere und wie es bei den längeren Reisen der Fall ist, sind auch mehrere Städte geplant.
Am Sonntag geht es los und ich hoffe, dass die Temperaturen erträglich bleiben (Wetterbericht hin oder her) und sich auch die Touristen nicht alle durch die Zoos quetschen. Bei den kleineren Einrichtungen sehe ich keine Probleme, aber bei den größeren …ich bin gespannt.
Bisher sieht der Plan wie folgt aus:

Tag 1
Am Abreisetag stehen der Wildpark in Tambach und der Tierpark in Gotha auf dem Programm. Übernachtet wird in Leipzig.

Tag 2
Neben dem Zoo in Leipzig, stehen Besuche in Wittenberg und der Biosphäre Potsdam an. Übernachtet wird in Berlin.

Tag 3
Geplant ist der Besuch des Tierparks. Ein Abendprogramm ist nicht geplant, nachdem ich keine interessante Theateraufführung gefunden habe. Aber irgendwie werden wir den Abend schon rumkriegen.

Tag 4
Geplant sind Besuche der Zoos in Berlin, Perleberg und Neuruppin. Übernachtet wird in Hamburg.

Tag 5
Geplant ist ein Besuch in Hagenbeck. Das Abendprogramm besteht aus dem Besuch des Musicals DAS PHANTOM DER OPER. Darauf bin ich schon sehr gespannt. Und natürlich auf das Eismeer, nachdem mein letzter Besuch im Hamburger Zoo schon etwas länger her ist (und das Eismeer damals noch eine Baustelle war).

Tag 6
Geplant sind Besuche in Neumünster und der Seehundstation Friedrichskoog. Vielleicht gibt es ein Abendprogramm, ich habe mich allerdings auch noch nicht weiter damit befasst.

Tag 7
Geplant sind Besuche im Wildpark Schwarze Berge, im Wildpark Lüneburg und im Vogelpark Walsrode. Übernachtet wird in Hannover.

Tag 8 und Tag 9
Geplant sind Besuche in den Zoos von Hannover, Braunschweig und Lehre. Übernachtet wird in Dresden.
Die Reise mag irgendwie seltsam anmuten, aber nachdem ich festgestellt habe, dass ich in diesem Jahr wohl nicht mehr nach Dresden kommen werde und ich mir dort die Koalas (u. a.) anschauen wollte, bietet sich das an. Außerdem muss auch ein Zwischenstopp in Kronach sein. Das passiert allerdings erst am 9. Tag unserer Reise:
Besuche der Zoos in Dresden und Limbach-Oberfrohna, danach Kurzaufenthalt in Kronach und weiter nach München.

Dieser Beitrag wurde unter Archiv, Zoo-Reise veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.