3. Zooreise 2022 – Linz

Nach dem letzten Ausflug nach Österreich (siehe hier) und vor der großen Junireise (quer durch Deutschland) hatten wir uns spontan für ein kurzes Wochenende nach Linz entschieden. Für den Herrentag hatten wir überlegt nach Salzburg oder Innsbruck zu fahren und die Stadt, die wir dann nicht aufsuchen wollten, am Pfingstsonntag aufzusuchen. Aus dem Tagesausflug wurde dann ein längerer Aufenthalt mit Übernachtung. Da mir aber nicht viele Zwischenziele auf dem Weg nach Innsbruck eingefallen sind haben wir uns spontan für Linz entschieden. Innsbruck läuft nicht weg und die Gelegenheit für einen Tagesausflug dorthin wird sich bestimmt geben.
Also fahren wir nach Linz.

Samstag
Am Samstag sind Besuche im Wildpark Ortenburg, dem Vogelpark Irgenöd, dem Tierpark Altenfelden und dem Tierpark Walding geplant. Das klingt nach einem straffen Programm und ich bin gespannt, ob wir das auch so durchziehen. Aber da es sich um kleinere Tierhaltungen handelt bin ich guter Dinge …

Sonntag
Geplant sind Besuche auf dem Linzer Pöstlingberg (inklusive Zoo natürlich), im Tiergarten Wels, im Zoo und Aquazoo Schmiding und dem Tiergarten Straubing.

Es ist schon länger her, dass ich die österreichischen Zoos besucht habe (und das lag nicht nur an Corona), der bisher einzige Besuch in Walding war 2015 (und ich hatte nicht vor noch einmal dort hin zu fahren) und den Tierpark Altenfelden habe ich bisher nur 2012 besucht. Damals wurde er noch als Wildpark bezeichnet und eigentlich war es ein schönes Erlebnis. Ich weiß gar nicht, warum ich dort nicht schon früher hingefahren bin. Aber es wird bei beiden Tierhaltungen interessant sein zu sehen was sich in den letztem Tagen verändert hat.

Dieser Beitrag wurde unter Zoo-Reise veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.