2. Zooreise 2021: Mannheim …

Es geht wieder los … eine kleine Zooreise steht bevor und auch wenn die Inzidenzzahlen langsam wieder steigen hoffe ich, dass das kein Trend darstellt und wir ungeschadet und ohne größere Einschränkungen unser verlängertes Wochenende. Ziel der Reise: Mannheim (was vermutlich genauso ungewöhnlich wie Halle sein dürfte).
2014 war ich erstmals in Mannheim (siehe hier). Damals war es allerdings nur ein Besuch im Luisenpark. Diesmal ist es nur eine Übernachtung (da der Luisenpark gerade umgebaut wird und die für mich interessanten Teile teilweise nicht mehr vorhanden sind … für einen weiteren Besuch warte ich den Umbau ab).
Aber es gibt genug anderes, was man sich ansehen kann … außerhalb von Mannheim.

Morgen geht es los.
Geplant sind nicht nur Zoos… es dürfte abwechslungsreich werden.

Tag 1
Geplant sind
eine Stadtführung in Ulm
der Besuch des Tierpark Friedrichsau
die Besichtigung des Bismarckturm Stuttgart
und Besuche des Landauer Zoos und des Bismarckturms

Tag 2
Geplant sind
die Besichtigung des Bismarckturm Bad Dürckheim
Besuche in den Vogelparks/Zoos von Bobenheim-Roxheim, Viernheim, Worms und Heidelberg
ein Spaziergang am Philosophenweg/Heidelberg

Tag 3
Auf dem Heimweg sind Besuche der kleinen Zoos in Rauenberg, Malsch und Östringen geplant.
Außerdem werden wir uns das Blühende Barock in Ludwigsburg ansehen (und vielleicht auch das Schloss)

Kurz, aber intensiv …

Dieser Beitrag wurde unter Zoo-Reise veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.