7. Zooreise 2019 – Gera

Morgen geht es los … zur 7. Zooreise in diesem Jahr. Diesmal wird die ThüringenCard genutzt … und natürlich der Entdeckerpass der Metropolregion Nürnberg.
Schade, dass die Metropolregion München kein vergleichbares Angebot hat.
Mit der Oberbayerncard habe konnte ich mich noch nicht anfreunden, aber genutzt habe ich sie auch noch nicht. Vielleicht sollte ich das mal tun und mir dann eine Meinung bilden. Aber es gab immer etwas, das gegen eine Anschaffung sprach.
Egal, Oberbayern hat mit dieser Reise nichts zu tun, wir fahren nur (zwangsweise) durch um unser Ziel zu erreichen.
Das Ziel: Das Novotel in Gera. Von dort wird Thüringen entdeckt (wie es so schön heisst, aber einiges kennen wir ja schon von diesem Bundesland … und wir kommen immer wieder. Bietet sich ja für einen Kurztrip immer wieder an, zumindest von Bayern aus)

15. August 2019: München – Gera
Tag 1 der ThüringenCard-Nutzung
Auf dem Weg nach Gera wird der erste Tag der Thüringencard genutzt. Geplant sind Besuche in den Zoos von Suhl und Gotha, sowie im Jagdhaus Gabelbach in Ilemenau (Goethe lässt grüßen, mal wieder)

16. August 2019: Weimar
Tag 2 der ThüringenCard-Nutzung
Heute wird Weimar erkundet. Die Thüringencard bietet da einige Möglichkeiten:
Stadtführung, Fürstengruft, Weimarer Haus, Museum für Ur- und Frühgeschichte… Das sind die Ziele/Vorhaben, die wir uns vorgenommen haben. Aber es gäbe noch viel mehr: Gingko-Museum, Stadtmuseum, Schillers Wohnhaus, Goethes Gartenhaus, Liszt-Haus, Nietzsche-Archiv …
Es gibt viel zu sehen … Alles, nur keine Zoos.

Abends werden wir ins Planetarium in Jena gehen.

17. August 2019: Thüringen (was sonst)
Tag 3 der ThüringenCard-Nutzung
Geplant sind Besuche im Thüringer Zoopark und in Memleben (Kaiserpfalz und Erlebnistierpark).
Ich liebäugle auch mit einem Besuch in Eckartsberga (Freizeitspaß Eckartsberga). Ob wir das zeitlich schaffen ist fraglich. Aber wer weiß …
Abend werden wir wieder ins Planetarium in Jena gehen.

18. August 2019: Gera – München
Auf dem Heimweg sind Besuche auf der Burg Greifenstein (deswegen) und dem Wildpark Tambach geplant. Außerdem wollen wir ein Asiabuffet in Ingolstadt testen (Asienpalast)

Ein paar Zoos (allerdings nur bereits bekannte) und ganz viel mehr.
Bei der ursprünglichen Planung dieser Reise (vor Monaten …) kam auch die Überlegung auf DER NAME DER ROSE zu sehen, das Musical in Erfurt. Abgehalten hat uns nur die Unsicherheit des Wetters, denn bei Open Air hätte ich schon gerne entweder einen überdachten Zuschauerbereich (was nicht vorhanden ist) oder schönes Wetter (was man nicht vorhersehen kann …). Jetzt gibt es keine Karten mehr.
Das Planetarium in Jena ist zumindest eine kleine Alternative (und billiger, da der Besuch mit der ThüringenCard abgedeckt wird).
Nur für den 15. August gibt es kein Abendprogramm.

Jetzt muss nur noch das Wetter mitspielen…

Dieser Beitrag wurde unter Zoo-Reise veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.