3. Zooreise 2019: Tag 5 – Nach Hause

Ursprünglich waren Besuche in den Zoos von Halle und Eisenberg geplant, sowie das Museum für Frühgeschichte in Halle. Der ursprüngliche Plan sah auch vor, am Sonntag nach Hause zu fahren, bevor Faust dazwischen kam.
Ich habe die Sonntagsplanung einfach auf den Montag übertragen ohne zu bedenken, dass die meisten Museen Montags geschlossen haben. Das Museum für Frühgeschichte machte da keine Ausnahme, auch am Ostermontag nicht.
Ich habe lange nach einer Alternative für die Strecke zwischen Eisenberg und München gesucht … auch unter Berücksichtigung des Entdeckerpasses, aber nachdem ich unter den Sehenswürdigkeiten nur Museen gefunden habe konnte eine Nutzung des Passes ausgeschlossen werden.
Schließlich habe ich mich für einen Besuch im Wildpark Mehlmeisel entschieden.
Nach dem Frühstück ging es los.

Halle vom Zoo aus gesehen

Halle vom Zoo aus gesehen

Baumstachler (Zoo Halle)

Baumstachler (Zoo Halle)

Der Zoo in Halle stand ganz im Zeichen von Ostern. Verkleidete Hasen und Hühner beglückten die Kinder, der Zoo ar osterlich geschmückt und an einigen Stellen dudelte furchtbare Musik … ich hatte mit den Angestellten des Zoos Mitleid, ich konnte dem Gedudel entgehen, die Angestellten nicht. Die Osteraktionen begannen um 10 Uhr, der Zoo füllte sich, aber vermutlich entgingen wir dem größten Ansturm.
Highlight des Besuchs: Ein kleiner Baumstachler.

Danach ging es weiter zum Tierpark Eisenberg, dessen Osterfest am Ostersonntag war und dementsprechend blieben wir von Osteraktivitäten verschont.
Aber gut besucht war der Tierpark trotzdem, ebenso wie der Wildpark Mehlmeisel, der anscheinend ganz auf Osteraktivitäten verzichtete. Leider ist der Wildpark für Besucher nicht sonderlich attraktiv (zumindest habe ich einige Unmutsäußerungen gehört, da man einen Großteil der Tiere nicht sehen konnte.
Danach fuhren wir nach Hause … und die Fahrt dauerte gefühlt ewig … mag auch an den Staus gelegen haben, die wir umgehen mussten.

Zoo Halle
Tiergarten Eisenberg
Wildpark Mehlmeisel

Dieser Beitrag wurde unter Zoo-Reise veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.