1. Zooreise 2018 (Archiv)

(Erstveröffentlichung am 19. Februar 2018)
Eine kleine Zooreise wirft ihren Schatten voraus. Am Montag geht es los: Wir fahren nach Berlin! (Mal wieder) und wenn die weitere Urlaubsplanung (grob) so bleibt wie gedacht wird es nicht er einzige Besuch in Deutschlands Hauptstadt sein.
Leider soll das Wetter ja nicht so berauschend sein, aber wir machen das Beste daraus. Der Montag selbst ist das einzige Sorgenkind, denn wegen der vorhergesagten Kälte würde sich der Tag für Museumsbesuche richtig anbieten…aber alle in Frage kommenden Museen haben montags zu.
Wir werden schon nicht erfrieren.

Montag
Geplant sind Besuche in den Zoos von Hof und Halle.

Dienstag
Geplant sind Besuche im Sea Life und im Naturkundemuseums.
Beides in Berlin.
Abends gehts ins Musical: GHOST.

Mittwoch
Auf der Heimfahrt machen wir Abstecher im Naturkundemuseums Leipzig und dem Museumsquartier in Tirschenreuth (Versuch zwei, nachdem wir beim letzten Mal vor verschlossenen Türen standen … es war ein Montag)

Es ist nur eine kleine Reise, die ebensoviele Museumsbesuche wie Zoobesuche aufweist, wenn sich die Planung nicht ändert (und Berlin ist gefährlich wegen Zoo und Tierpark …aber vielleicht kann ich widerstehen, vor allem, da ja ein weiterer Besuch geplant ist … und Pandabären sind kein Grund für einen Zoobesuch …

Die Tatsache, dass Fasching/Karneval ist, ignoriere ich bewusst. Ich hoffe, dass wir davon nicht weiter belästigt werden…
Man merkt, dass ich kein großer Karnevalsfan bin (und ich hoffe, dass es sich in Berlin faschingsmäßig eher wie in München verhält, als wie in manchen Hochburgen in Hessen oder NRW)

Dieser Beitrag wurde unter Archiv, Zoo-Reise veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.