TTT: 10 Bücher mit Grünem Cover


Es sind mal wieder Coverfarben gefragt… diesmal ist es grün. Es gab das Thema bereits vor ein paar Jahren, aber ich habe meinen damaligen Beitrag beim Umzug des Blogs gelöscht. Eigentlich ganz praktisch, da ich nicht fürchten muss, dass ich Bücher noch einmal erwähne… Ich habe keine Ahnung, was ich damals genannt habe, aber hier sind zehn passsende Bücher im Jahr 2022:

Katja Brandis/Hans Peter Ziemek: Schatten des Dschungels
Tom Hillenbrand: Tödliche Oliven
J. M. Lee: Der dunkle Kristall – Zeit der Lieder
Regina Mars: Die Wächter von Magow 10 – Grün ist die Hölle
Tarah Meester: St. Sycamore
Sophie Oliver: Die letzte Symphonie
Jody Taylor: Doktor Maxwells wunderliches Zeitversteck
A. K. Turner: Tote schweigen nie
Maria Winter: Halloween in Nebelwald

David Pirie: Im Zeichen der Furcht
Edinburgh, 1878. In den Bordellen der Stadt verübt ein Unbekannter eine Reihe bizarrer Anschläge. Die Polizei ruft Dr Joseph Bell und Arthur Conan Doyle hinzu. Je weiter die Nachforschungen der beiden gehen, umso deutlicher wird, dass sie es diesmal mit einem Typus von Killer zu tun haben, wie er bisher unbekannt war: mit jemandem, der Mord als reine Kunst betrachtet. Die Zeit ist knapp, denn der „Künstler“ hat sich ein neues Opfer gesucht: Doyles große Liebe Elsbeth Scott …
Ein Buch von meiner Wunschliste, allerdings bin ich mir nicht so ganz sicher, ob das auch grün ist … es ist sehr dunkel, aber ich erlaube mir einfach mal trotz Unsicherheit es als grün zu titulieren.

Mehr Bücher mit grünen Covern gibt es bei Aleshanee

Dieser Beitrag wurde unter Top Ten Thursday veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

18 Antworten zu TTT: 10 Bücher mit Grünem Cover

  1. sommerlese sagt:

    Guten Morgen Martin,

    mir gefällt das Farbthema auch sehr gut. Und ich habe auch 10 grüne Cover gefunden, die mir recht gut gefallen haben.
    Von deiner Liste kenne ich mal wieder keines persönlich. Tödliche Oliven ist mir aber schon merhfach auf einigen Listen und Buchempfehlungen auf Blogs begegnet.

    „Die letzte Sinfonie“ spricht mich sehr an, ich lese ja historische Krimis immer mal zwischendurch und das MusikThema ist bestimmt interessant.

    Ich wünsche dir eine schöne Restwoche und ein gutes Wochenende!

    Liebe Grüße
    Barbara!

    https://sommerlese.blogspot.com/2022/03/top-ten-thursday-123.html

  2. Andrea sagt:

    Guten Morgen Martin 🙂

    Ich hab mal geschaut und tatsächlich auch 4 Bücher wieder auf meiner Liste stehen. Aber das ist okay, so groß war dann die grüne Auswahl doch nicht.
    Von deiner Liste kenne ich einige Bücher vom sehen her, gelesen habe ich bisher aber keins. Von den Wächtern von Magow hab ich die ersten beiden Bände auf dem SuB liegen, mal schauen, wann ich die befreien werde.

    Lieben Gruß
    Andrea
    Meine grünen Cover

  3. Sarah sagt:

    Guten Morgen Martin,
    von deiner Auswahl habe ich leider noch nichts gelesen, aber zwei Reihen sagen mir etwas, da auch jeweils der erste Band bei mir zuhause ungelesen rum liegt. Und zwar wäre das einmal „Die Wächter von Magow“ und „Der dunkle Kristall“. Auf beide Reihen bin ich auch sehr gespannt.

    Liebe Grüße
    Sarah

  4. Huhu,
    tolle Liste. Ich mag es, wie du von Hell- über Dunkelgrün bis blaugrün alles dabei hast. Leider kenne ich nicht vieles davon, nur Doktor Maxwell, der dunkle Kristall und Schatten des Dschungels vom Sehen her ? Optisch gefällt mir Tote Schweigen nie am besten. Die hellgrün Blüten leuchten regelrecht auf dem dunklen Hintergrund, sehr cool. ?

    Hier ist meine frühlingsgrüne Liste
    Liebe Grüße, Sandra

    • Martin sagt:

      Hallo Sandra,
      ich habe die Bücher willkürlich gewählt, wenn irgendeine Abstufung in den Covern sein sollte, dann ist das Zufall, eigentlich habe ich sie alphabetisch geordnet. 😉
      Das Cover von „Tote schweigen nie“ ist auch im Buch ein Hingucker und hat eine faszinierende Wirkung. Das muss man allerdings sehen, auf Fotos wirkt es anders ber ich habe es a auch nicht fotografiert)
      Liebe Grüße
      Martin

  5. Hallo Martin
    das einzige gemeinsam genannte Buch ist heute bei dir zu finden, „Tödliche Oliven“.
    Vom Sehen her kenn ich Sophie Oliver. Farblich hast du ja einiges zu bieten von hell- bis dunkelgrün.

  6. Susanne sagt:

    Hallo Martin,
    gelesen habe ich noch keines deiner grünen Bücher, aber „Die letzte Sinfonie“ ist gleich mal auf meinen Wunschzettel gewandert.
    Liebe Grüße
    Susanne

    Meine grünen Bücher

  7. Sandra sagt:

    Hallo Martin,

    eine schöne Auswahl zeigst du uns heute. 🙂 Ich habe keins dieser Bücher gelesen, wodurch wir dieses Mal auch nichts gemeinsam haben. Einige kenne ich aber vom Sehen. Das Buch von Sophie Oliver mag ich vom Cover her sehr. Solche Bücher habe ich jetzt schon ein paar Mal gesehen. Da muss ich mal genauer hinschauen.

    Liebe Grüße,
    Sandra

  8. Monika Grasl sagt:

    Hi Martin,

    gemeinsam haben wir heute mal nichts. Was mich bei dienen Büchern sofort anspricht ist Halloween im Nebelwald, das muss unbedingt auf die Liste 🙂

    Mein TTT heute: https://hoellenfuerstin.wixsite.com/blog/post/top-ten-thursday-43

    LG, Moni

  9. Nicole sagt:

    Hallo Martin,

    ich mag die Coverthemen auch recht gern.

    Das Cover von „St. Sycamore“ finde ich ganz besonders schön. Allgemein hast du Cover ausgewählt, die eher ein mysteriöses Grün zeigen. Das hat was!

    Liebe Grüße
    Nicole
    Zeit für neue Genres

    • Martin sagt:

      Hallo Nicole,
      ich habe mir überhaupt keine Gedanken zur Zusammenstellung der Farben gemacht und gar nicht darauf geachtet. Hauptsache Grün war meine Devise.
      LG
      M

  10. Forrer sagt:

    Hallo Martin
    Ich mag ja diese Farbthemen sehr gerne… vor vier Jahren habe ich anscheinend nicht mitgemacht, aber dafür 2022 🙂
    Und das beste ist, zwei der Titel sind auch heute wieder dabei.
    lg Favola

  11. Tinette sagt:

    Hallo Martin,
    ich fand es diese Woche schwierig, die Liste zu füllen. Ich habe irgendwie nur wenig Bücher mit grünem Cover gelesen.
    Du hast da Cover mit schönen Grüntönen gefunden. Ich kenne zumindest zwei davon: Schatten des Dschungels und Die letzte Sinfonie.
    Vom Farbton her gefällt mir am besten das Cover von St. Sycamore, weil es ins Blaugrüne sticht. Die Farbe mag ich einfach. 🙂
    Vom Inhalt her finde ich Tote schweigen nie interessant, aber am besten notiere ich mir den Titel nicht. Ich bin doch dieses Jahr endlich einen U100-SuB. 😀
    Liebe Grüße
    Tinette

    • Martin sagt:

      Hallo Tinette,
      mein Printsub ist gerade knapp U100, der ebook-SUB dagegen Ü200, aber mir ist es auch wichtiger die Printbücher „abzuarbeiten“, denn da kann ich dann auch wieder Platz schaffen.
      Liebe Grüße
      Martin

  12. Aleshanee sagt:

    Schönen guten Morgen!

    Bei dir sieht es auch wunderschön grün aus *.*
    Der dunkle Kristall, das wollte ich eigentlich auch mit reinpacken, aber das hätte mein Grün etwas gestört *lach* Ich hab ja nur so satte Grünfarben und das stört sonst meine Optik xD Aber die Reihe ist wirklich toll und ich freu mich schon sehr auf den Abschlussband!
    Die ZEichen der Furcht hat mir ebenfalls gut gefallen wie die ganze Trilogie!

    Die anderen kenne ich alle nicht…
    Von Tharah Meester kenne ich nur die Trilogie, die sie zusammen mit ihrem Mann geschrieben hat unter dem Pseudonym Temper R. Haring. Die fand ich sehr außergewöhnlich.

    Vom Aussehen her gefällt mir Halloween im Nebelwald am besten 🙂

    Liebste Grüße, Aleshanee

    • Martin sagt:

      Hallo Aleshanee,
      auf Optik habe ich keinen Wert gelegt … Hauptsache grün.
      Die Bücher von David Pirie hatte ich in guter Erinnerung, allerdings habe ich sie damals auf englisch gelesen. Jetzt oder besser gesagt irgendwann ist die Übersetzung dran.
      Liebe Grüße
      Martin

  13. KiraNear sagt:

    Hallo 🙂

    Das ist doch eine schöne grüne Auswahl und ja, ich würde schon sagen, dass der Mantel so ne Mischung aus Olivgrün und Dunkelgrün ist^^
    Leider kenne ich keins davon, nur „der dunkle Kristall“ vom Namen her und auch nur, weil ich weiß, dass es dazu ne Serie (?) gibt. Oder wars ein Film?
    Bin mir da grad nicht so ganz sicher.

    Lg,
    Kira

    • Martin sagt:

      Hallo Kira,
      es gibt sowohl einen Film DER DUNKLE KRISTALL als auch eine Serie, die Serie ist neueren Datums und basiert auf den Büchern, welche die Vorgeschichte zum Film aus den 80ern erzählen.
      Liebe Grüße
      Martin

Schreibe einen Kommentar zu Miss Pageturner Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.