Tierpark am Rammelsberg, Kassel

Oldtimersammlung (Tierpark am Rammelsberg)

Vor über 35 Jahren wurde in Privatinitiative der Kasseler Kleintierzoo am Rammelsberg gegründet.
Dort werden hauptsächlich Haustiere gezeigt, aber auch einige Wildtiere (Waschbären, Javaneraffen, Luchse …). Papageien, Emus, Nandus und Flamingos repräsentieren den Vogelbestand und auch eine kleine Oldtimersammlung ist zu bewundern.
Der Tierpark finanziert sich ausschließlich über Spenden der Besucher und durch die Einnahmen des kleinen Cafés, der Eintritt ist kostenlos. Im Dezember und Januar und an Montagen (sofern es sich nicht um einen Feiertag handelt) ist der Zoo geschlossen.

Der Tierpark ist sehr grün, einige der Tieranlagen wirken sehr überwuchert. Mit ca. 2 ha ist der Tierpark nicht groß und gehört sicher nicht zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt Kassel, trotzdem erfreut er sich bei den Anwohnern (vor allem mit Kindern) großer Beliebtheit.

Mehr über den Zoo gibt es hier und hier (Zootierliste).

Dieser Beitrag wurde unter Zoo-Reise veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.