Serpentarium Blankenberge

Eingang (Serpentarium Blankenberge)

Auf dem Deich von Blankenberge befindet sich das Serpentarium. Ähnlich einer Höhle angelegt befinden sich an den Wänden Terrarien unterschiedlichster Größe, in der sich neben Schlangen auch zahlreiche Echsen, Frösche und einige Wirbellose befinden. Auch ein paar Fischarten sind vertreten. Trotz der geringen Größe findet man hier eine große Anzahl an Tieren, darunter einige, die nicht so häufig zu sehen sind, den Fidschi-Riesengecko sieht man derzeit in Deutschland z. B. nicht. Die Beschilderung zeigt zumindest den deutschen Trivialnamen.
Die Terrarien sind den entsprechenden Lebensräumen nachempfunden, enthalten allerdings größtenteils Plastikpflanzen.
Für Reptilienfreunde ist das Serpentarium durchaus empfehlenswert.

Mehr über das Serpentarium findet man hier (niederländisch und französisch) und hier (Zootierliste)

Dieser Beitrag wurde unter Zoovorstellung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Serpentarium Blankenberge

  1. das sieht toll aus, dankeschön…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.