TTT: 10 Autoren, deren Nachname mit einem O beginnt


Es werden mal wieder Autoren gesucht, deren Nachname mit einem bestimmten Anfangsbuchstaben beginnen. Heute ist es das O und … es war schwerer als erwartet., deswegen habe ich auch nur fünf Bücher gefunden. Ein TTT/2 sozusagen. Das letzte Mal und bis jetzt einzige Mal ist das bei E passiert. Aber ich wollte die Buchstabenaufgaben vollständig erfüllen, auch wenn das bedeutet keine 10 Titel zusammen zu bekommen

Mo O’Hara: Mein dicker fetter Zombie-Goldfisch
Tom O’Donnell: Hamstersaurus rex
Jessie Oleson Moore: Einhörner für Einsteiger
Sophie Oliver: Der blaue Pomander

Anselm Oelze: Wallace
Frühjahr 1858: Ein Brief verlässt eine kleine Insel in den Molukken. Sein Ziel ist Südengland, sein Inhalt: ein Aufsatz über den Ursprung der Arten. Kaum ein Jahr später sorgt die Schrift für Aufsehen und wird bekannt als Theorie der Evolution. Doch nicht der Verfasser des Briefes, der Artensammler Alfred Russel Wallace, erntet den Ruhm dafür, sondern sein Empfänger, der Naturforscher Charles Darwin. Von Wallace bleibt lediglich eine nach ihm benannte Trennlinie der Arten im Malaiischen Archipel.
Einhundertfünfzig Jahre später stößt der Museumsnachtwächter Albrecht Bromberg auf das Schicksal des vergessenen Wallace. Er begibt sich auf seine Spuren und je länger er mit Wallace unterwegs ist, desto mehr zweifelt Bromberg an, ob alles so bleiben muss, wie es ist. Er fasst einen Plan, der endlich denjenigen ins Licht rücken soll, der bisher im Dunkeln war, und erkennt: Geschichte wird nicht gemacht, sondern geschrieben.
Mit seinem Debüt ist Anselm Oelze ein philosophischer Abenteuerroman gelungen, ein literarisches Denkmal für die Außenseiter des Lebens und der Geschichte.

Ein Buch von meiner Wunschliste.

Mehr Autoren mit O und ihre Bücher gibt es bei Aleshanee … ich bin ja mal gespannt welche Autoren mir entgangen sind. Wie üblich habe ich auf Vornamen verzichtet (spontan würde mir zwar kein Autor einfallen, aber vielleicht hätte ich die 10 vollmachen können … oder vielleicht auch nicht)

Dieser Beitrag wurde unter Top Ten Thursday veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Antworten zu TTT: 10 Autoren, deren Nachname mit einem O beginnt

  1. Hallo Martin,

    wie Du schon festgestellt hast, haben wir keine Gemeinsamkeiten. Ich kenne leider auch keines der Bücher oder Autor*innen, aber Wallace klingt interessant.

    Ich wünsche Dir frohe Ostern!
    Viele Grüße
    Kerstin

  2. Susanne sagt:

    Hallo Martin,
    einfach war die Sache heute wirklich nicht, da stimme ich dir voll und ganz zu. Die viktorianischen Krimis von Dryas mag ich ja allgemein recht gerne, aber das von dir gezeigte Buch kenne ich noch nicht, ebenso wie deine anderen heutigen Bücher. Aber das kennen wir ja, dass wir eher selten Gemeinsamkeiten haben.
    Ich wünsche dir ein frohes Osterfest.
    Liebe Grüße
    Susanne

  3. Petra Berger sagt:

    Hallo,
    ich bin echt blöde, Sophie Oliver habe ich doch gerade erst gelesen. Glatt vergessen. Von Deiner Auswahl kenne ich aber kein Buch, heute kommt auch nichts auf die Wunschliste. Ich bin heute das erste Mal auf Vornamen ausgewichen, Du warst ja wirklich Kosequent. Ich wünsche Dir wundervolle Osterntage. LG Petra

  4. Aleshanee sagt:

    Schönen guten Morgen!

    Ja, das O ist wirklich schwierig, ich bin auch grade so auf meine 10 gekommen 🙂
    Von deinen kenne ich dem Namen nach Sophie Oliver, hab aber noch nichts von ihr gelesen. Die Reihe klingt aber genau nach meinem Geschmack, vielleicht pack ich sie doch mal auf die Wunschliste.

    Ich wünsch dir schöne Feiertage!
    Liebste Grüße, Aleshanee

  5. Sabine sagt:

    Hallo Martin,

    Ich habe es auch gerade so geschafft, auf 10 Bücher zu kommen – fand es also auch nicht so einfach. 🙂

    Von deinen Büchern kenne ich aber keines..

    Ein schönes Osterfest und liebe Grüße
    Sabine

  6. Andrea sagt:

    Huhu Martin 🙂

    Ich hab auch auf die Vornamen verzichtet – spontan wäre mir da eh nur ein einziger eingefallen, was meine Liste auch nicht wesentlich voller gemacht hätte^^
    Von deiner kenne ich ein paar Bücher vom sehen her, gelesen habe ich bisher aber keins.

    Lieben Gruß
    Andrea

  7. Nicole sagt:

    Hallo Martin,

    naja, ein halber TTT ist immerhin besser als keiner. 😀 Das O hatte wirklich seine Tücken. Ich habe diesmal viele Bücher dabei, die ich nicht so toll fand.

    Das Einhörner-Buch hast du – glaube ich – schon einmal vorgestellt, oder? Ich finde das Cover recht witzig.

    Liebe Grüße & schöne Ostern,
    Nicole

    Zeit für neue Genres

    • Martin sagt:

      Hallo Nicole,
      ich glaube ich habe alle Bücher außer Wallace schon beim TTT vorgestellt. Und Autoren mit O habe ich nicht viele im Repertoire… woran das wohl liegt.
      Ach ja… das Einhornbuch ist auch witzig.
      Liebe Grüße und Frohe Ostern
      M

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.