Tiergehege Greppin, Bitterfeld-Wolfen

Teich (Tiergehege Greppin)

Die Anlage den mit Tiergehegen am Anglerheim stammt aus der Siedlungsbau-Phase der frühen 1930er Jahre und wird bis heute von der Stadt unterhalten.
Neben dem Anglerteich gelegen, wurde die Anlage vor wenigen Jahren grunderneuert. Neben verschiedenen Haustieren (Pferde, Esel, Ziegen, Schafe …) werden auch Waschbären und verschiedene Vögel gezeigt.
Das Tiergehege gehört nicht unbedingt zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt Bitterfeld-Wolfen und ist für Touristen eher uninteressant.

Mehr über das Tiergehege gibt es hier.

Dieser Beitrag wurde unter Zoovorstellung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.