7. Zooreise 2022 – Plzen

Muss ich einen Grund haben weg zu fahren?
Eigentlich nicht, aber manchmal treibt es einen doch in die (nicht ganz so weite) Ferne … und nachdem wir während unserer letzten Zooreise zwar in die Nähe gekommen sind, aber nicht hingefahren sind fahren wir jetzt nach Tschechien. Zwar nur für ein Wochenende, sprich eine Übernachtung, und außer dem Zoo in Plzen gibt es dort keine weiteren Pläne (außer zu übernachten und dort auch zu essen), aber mehr als ein Wochenende wird es nicht-
Morgen geht es los … und so sieht die Planung aus:

Freitag
Es geht in den Bayerischen Wald … und das könnte man fast als die Fortsetzung zur letzten Zooreise sehen, sozusagen der Appendix, denn … es geht wieder nach Furth im Wald.
Dort gibt es ja noch so einiges zu sehen:
Die Drachenhöhle
Der Wild-Garten

Das Wildgehege Steinbruchsee
Die Further Felsengänge
Das Museum Flederwisch, aber da bin ich mir noch unschlüssig ob ich dort wirklich hinein will … ich habe den Eindruck, dass es sich doch mehr für Kinder geeignet ist und so ganz ohne Kind…
Und dann machen wir uns auf Richtung Plzen und werden das Akva Tera in Plzen besuchen (auch wenn ich das für ein bisschen unwahrscheinlich halte).

Samstag
Am Tag der Heimreise ist das Programm weniger umfangreich, aber das bedeutet nicht viel, denn der Pilsener Zoo hat einiges zu bieten, da kann man durchaus einige Stunden verbringen, und das werden wir auch.
Ansonsten liebäugle ich noch mit dem Besuch des Vogelparks in Abensberg.

Dieser Beitrag wurde unter Zoo-Reise veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.