5. Zooreise 2019 – Tag 3: Starlight Express

Geplant waren Besuche in den Zoos von Frankfurt und Neuwied. Abends wollten wir uns in Bochum Starlight Express ansehen.
Natürlich gab es vorher noch ein leckeres Frühstück und Geburtstagsgeschenke, die vorerst vor allem für meinen Sub interessant waren?
Danach fuhren wir nach Frankfurt und fanden sogar einen Parkplatz an der Zoomauer, auch wenn der Weg zum Zoo doch länger dauerte als erwartet. An der Kasse selbst befanden sich Unmengen an Kindern, aber die Wartezeit hielt sich doch in Grenzen… schlimmer als die Kinder war der einsetzende Regen, der leider auch während unseres Aufenthalts nicht besser wurde.

Trotz des Wetters waren wir länger als geplant im Zoo, weshalb ein Besuch in Neuwied ausschied. Ich liebäugelte mit dem Tierpark Herborn als Alternative, aber nachdem das Wetter nicht besser wurde und wir nicht viel Zeit zum Improvisieren hatten, fuhren wir direkt zum Hotel in Bochum, einem Styles direkt am Hauptbahnhof…
Bevor wir uns zu Starlight Express aufmachten aßen wir wie geplant in der Karawane. Nur Vorspeisen und wie erwartet lecker.
Starlight Express war toll. Ich habe es jetzt zweimal gesehen. Seit dem letzten Mal gab es eine Überarbeitung und sie hat dem Musical nicht geschadet. Es gibt neue Lieder und die Frauenrollen wurden etwas aufgepeppt.
Wir hatten drehbare Stühle, die zum einen sehr bequem waren, zum anderen auch andere Einblicke ermöglichten.
Abends tranken wir noch ein Gläschen Wein im Hotel und spielten Karten …
Das Hotel… Es wird wohl keines unserer Styles-favoriten. Über das Zimmer kann kann nicht meckern, aber die Lage ist schon etwas … nun ja … kurz gesagt, der Bochumer Hauptbahnhof ist keine Gegend in der ich mich Nachts aufhalten wollte. Natürlich ist die Nähe zur Karawane ein Pluspunkt, aber reicht das?
Andererseits haben wir bisher noch nicht sehr oft in Bochum übernachtet.
Und viel von Bochum habe ich auch noch nicht gesehen…

Nebenbei bemerkt …. es war mein Geburtstag.
Das müsste ich eigentlich nicht erwähnen, aber ich habe ein paar Geschenke bekommen, die zumindest für das Buchgelaber von Bedeutung sind (und eventuell auch für diesen Blog, aber das sehe ich wenn ich die Bücher gelesen habe):

 

 

Zoo Frankfurt
Bochum

Dieser Beitrag wurde unter Zoo-Reise veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.