Tierpark Donnersberg, Rockenhausen

Der „Exotenzoo“ in Rockenhausen öffnete 2016 seine Pforten am Ortseingang.
Auf 9000 qm entstanden einfache Käfige und Holzhäuser, die teilweise phantasievoll bemalt wurden. Auch ein Nachttierhaus existiert.
Neben Tierarten, die man in einem Zoo dieser Größe erwarten kann (Zwergziegen, Erdmännchen, Papageien …) gibt es auch einige eher selten zu sehende Tiere, die auch in großen Zoos kaum gezeigt werden und die das Herz des „Raritätenliebhabers“ höher schlagen lassen: Afrikanische Zibetkatze, Gürteltiere, Pakas …
Die Anlagen sind meist schlicht und zweckmäßig. Gitter sind vorherrschend und manchen Tieren mangelt es an Rückzugsmöglichkeiten.
Der Zoo ist Mitglied bei EuroNerz e.V.: Im Frühjahr erhält der Park leihweise trächtige Weibchen, die ihre Jungtiere den Sommer über im Zoo aufziehen, um sie später auswildern zu können.
Auch eine Zooschule gibt es.

Mehr über den Zoo findet man hier und hier (Zootierliste)

Dieser Beitrag wurde unter Zoovorstellung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.