Zoo Györ

Eingang (Zoo Györ)

Der Zoo Györ gehört zu den kleineren Zoos Ungarn, bietet aber durchaus einen interessanten Tierbestand: Zwergflusspferde, Spitzmaulnashörner, Tieflandanoa, Wickelbären, Kragenbären, aber auch weiße Löwen und Tiger.
Das Eingangsgebäude ist sehr vielversprechend, allerdings sind die meisten Anlagen eher kahl und auch die begehbaren Häuser sind keine Highlights. Manche Anlagen sind begehbar und die Tiere sind größtenteils sehr neugierig und lassen sich gut beobachten. Dem Zoo würde aber mehr grün nicht schaden und viele Tiere haben keine oder nur wenige Rückzugsmöglichkeiten.
Statt Kulissenbauten sollte mehr für die Beschäftigung der Tiere getan werden. Schöne, gepflegte Tieranlagen erfreuen Mensch UND Tier.

Mehr über den Zoo findet man hier (in ungarischer Sprache) und hier (Zootierliste).

Dieser Beitrag wurde unter Zoovorstellung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.