1. Zooreise 2021: Halle

Es geht wieder los … nach ein paar kurzen Tagestrips (durch Bayern) geht es für ein verlängertes Wochenende etwas weiter weg. Normalerweise findet im Juni eine von zwei längeren Zooreisen statt, doch leider ist das diesmal (arbeitsbedingt) nicht möglich. Aber ein Wochenende ist möglich. Weitere Zooreisen folgen bestimmt und vielleicht wird eine längere einfach nur nachgeholt. Nach wie vor gibt es Einschränkungen, das spürt man an vielen Orten und manche touristischen Sehenswürdigkeiten sind noch nicht besuchbar. Das musste bei der Planung dieses Wochenendes berücksichtigt werden. Aufgrund des Wetters habe ich mich aber auch für ein reines Outdoor-Programm beschränkt, auch wenn ich nach wie vor gerne in das Landesmuseum für Vorgeschichte gehen würde. Aber das Museum läuft nicht weg.
Aber Halle, das ist das Ziel… schon wieder.

Und so sieht die Planung aus:

Freitag
Auf dem Weg nach Halle sind Besuche in den Zoos von Nürnberg, Gera und Eisenberg geplant.
Auch das Abendprogramm steht schon fest … Wir essen (wie so oft und gerne) in Wenzels Prager Bierstube.

Samstag
Geplant sind Besuche im Zoo Halle und im Tierpark Dessau. Außerdem werden wir sicher die Gelegenheit haben (und nutzen) Halloren im Fabrikverkauf zu kaufen … (einer der Gründe warum wir so oft nach Halle fahren)

Außerdem ist ein Aufenthalt in Bitterfeld und Umgebung geplant, eine Fortsetzung zum letzten Besuch im letzten Jahr. Es gibt noch einiges zu sehen …

Und sollte es wider Erwarten regnen kann man immer noch ins Landesmuseum…
Und wieder wird beim Wenzel gegessen …

Sonntag
Auf dem Rückweg nach München sind Besuche in den Zoos von Erfurt und Gotha, sowie dem Baumwipfelpfad Steigerwald geplant.

(Nebenbei bemerkt … auch wenn ich sowohl die Hallorenfabrik als auch die Wenzel Bierstuben immer wieder erwähne, ich werde von beiden nicht dafür bezahlt oder bekomme sonst irgendwelche Vergünstigungen … ich mag die Halloren, jedenfalls die meisten und das Essen und das Flair im Wenzel)

Dieser Beitrag wurde unter Zoo-Reise veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.